Wir leben Labor.

Ihr LADR Labor vor Ort steht für analytische Qualität und fachärztliche Kompetenz mit breitem Analysespektrum in einem bundesweiten Verbund medizinischer Laboratorien und Einrichtungen. Wir sind ein ärztlich geführtes Familienunternehmen mit mehr als 2.800 Mitarbeitenden. Seit über 70 Jahren erbringen wir labormedizinische Leistungen im Interesse unserer Patientinnen und Patienten sowie ärztlichen Kolleginnen und Kollegen.

Unser Verbund aus über 180 Laborärztinnen und -ärzten sowie Experten verschiedenster Fachgebiete in regionalen Laboren steht für eine fachlich hochwertige und wirtschaftlich effektive Versorgung mit ärztlicher Labormedizin im niedergelassenen und stationären Bereich. Über 300 Kliniken und 20.000 Ärztinnen und Ärzte vertrauen unserer Analytik.

Weitere qualifizierte Leistungen in unserem Laborverbund sind Lebensmittelanalytik, Wasser- und Umweltanalytik sowie unser Fachservice Hygiene.

Im Rahmen der LADR Akademie bieten wir Sektoren-übergreifend allen Fachgebieten interdisziplinäre Fortbildungen.

Aktuelles

Personalisierte Krebsmedizin
Indivumed und Intermed gehen strategische Allianz ein

Indivumed, ein im Bereich der personalisierten Krebsmedizin weltweit führendes Biotechnologieunternehmen, und Intermed, ein medizinisches Handels- und Logistikunternehmen, gehen zukünftig gemeinsame Wege auf dem Gebiet der Entwicklung der personalisierten Krebsmedizin. zur Presseerklärung

Neue Studie zum Hyperaldosteronismus
Bluthochdruck durch Nebennierenhormon

Eine Überproduktion des Hormons Aldosteron könnte bei etwa sechs Prozent der Hypertoniepatienten die Ursache für den hohen Blutdruck sein. Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) verweist in diesem Zusammenhang auf eine aktuelle italienische Studie zum Conn-Syndrom. LADR Info 174

 

Mikroskopierkamera für den wissenschaftlichen Nachwuchs
LADR Spende hilft bei der Anschaffung

Mit einer Spende unterstützt das LADR Zentrallabor Dr. Kramer & Kollegen die Anschaffung einer Mikroskopierkamera an der Albinus-Gemeinschaftsschule in Lauenburg. Zu einer kleinen Übergabefeier - symbolisiert mit einem Mikroskop - kamen Schüler, eine Lehrkraft und der Vorsitzende des Fördervereins der Schule in unser Labor in Geesthacht. Wir freuen uns, wenn Sie bei uns Ihre Ausbildung absolvieren. Ausbildung bei LADR   Stellenangebote bei LADR

LADR Der Laborverbund und Intermed auf der größten Messe für IT im Gesundheitswesen
conhIT in Berlin

Ein Stelldichein mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe ergab sich gleich am ersten Tag der conhIT. Unmittelbar vor dem Stand von Intermed und LADR Der Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen wurde ein Fernsehinterview aufgezeichnet. Der Minister hob darin die Bedeutung der EDV im Gesundheitswesen hervor und wie der digitale Wandel das Gesundheitswesen voran bringen kann. Beispielsweise mit der papierlosen Laboranforderung    zur conhIT-Bildergalerie

                   

Drogenkrieg
Wettlauf mit den Drogenküchen in aller Welt
Seit 2008 sind mehr als 500 neue illegale psychotrope Substanzen auf dem europäischen Markt aufgetaucht. Die überwiegend synthetisch hergestellten Stoffe sind günstig und leicht über das Internet zu beziehen. Außerdem wechseln die Trendsubstanzen in immer kürzeren Abständen. Beides stellt selbst die modernsten Nachweisverfahren vor große Herausforderungen. Mehr LADR Toxikologie
Fortbildung am 25. März 2017 im LADR Zentrallabor in Geesthacht
3. Tag der Labordiagnostik in der Gynäkologie

Die Laboratoriumsmedizin ist seit jeher ein fester Bestandteil in der Gynäkologie. Den 3.Tag der Labordiagnostik in der Gynäkologie widmeten wir den relevanten Infektions-
krankheiten. Kennzeichen dieses Tages waren, trotz strahlendem Sonnenschein, das große Interesse am Thema und eine sehr aktive Diskussion der zahlreichen Teilnehmer. Mehr

Früherkennung von Darmkrebs
Neue Präventivleistung iFOBT

Ab dem 1. April 2017 können GKV-Versicherte im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung zur Darmkrebsfrüherkennnung einen verbesserten, quantitativ immunologischen Test auf okkultes Blut im Stuhl (iFOBT) in Anspruch nehmen. Der iFOBT ersetzt den bisher üblichen Gujak-basierten Test (gFOBT).  Anschreiben  LADR informiert

Digitale Laboranforderung ab 01.07.2017
KBV und GKV erklären digitale Laboranforderung für zulässig

Ab dem 01.07.2017 dürfen Laboranforderungen in rein digitaler Form übermittelt werden. LADR Der Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen ist Initiator eines seit mehr als zwei Jahren in Betrieb befindlichen gleichlautenden Pilotprojekts. Wir haben die Technik und die Erfahrung, die digitale Laboranforderung reibungslos umzusetzen. Lesen Sie mehr KBV Info 261/2016  Unser Einsenderschreiben

Gitta Connemann im LADR Laborzentrum Nord-West Zweigpraxis Leer
MdB zu Besuch im LADR Labor

Noch zu wenig ist in der Bevölkerung über die Rolle der Labormedizin in der Gesundheitsversorgung bekannt. Umso mehr haben wir uns über das Interesse von MdB Gitta Connemann gefreut. Hier zu sehen mit unserem Ärztlichen Leiter vor Ort in Leer bei einem Besuch im Labor. Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung.
 

Wir stellen vor:
Neues Corporate Design seit 28.01.2017

Unser neues Corporate Design ist da! Wir haben die über Jahre gewachsene Vielfalt der Gestaltung sortiert, Brauchbares aufgefrischt und Neues kreiert. Die Wirkung unserer LADR Kommunikationsmaterialien, so meinen wir, wird dadurch freundlicher, moderner und klarer - bewährte Leistung im frischen Gewand!