Präanalytik Blut

Die meisten labormedizinischen Analysen werden aus Blut durchgeführt. Damit die gemessenen Analyte zuverlässige Aussagen über einen physiologischen oder pathologischen Zustand zulassen, müssen Aspekte der Präanalytik beachtet werden. Einfluss- und Störfaktoren können Ergebnisse verfälschen. Ebenso wichtig wie die Vorbereitung des Patienten und die Probengewinnung ist die Wahl der Entnahmeröhrchen.

Die Lager- und Transporttemperatur kann ebenso entscheidenden Einfluss auf die Aussagekraft der Analyse haben. Nähere Informationen zu den einzelnen Analyten finden Sie in den A-Z-Laboranalysen.

Hier finden Sie Informationen zu den Themen: