Laborergebnisse via App oder Webportal abrufen

Unter Umständen erleichtert es die Arbeit in den Praxen erheblich, wenn Patienten oder Probanden Laborergebnisse selbstständig digital abrufen können und dafür nicht erst beim behandelnden Arzt anrufen. Das gilt besonders vor dem Hintergrund der hohen Zahl an Testungen auf SARS-CoV-2. Sowohl für Patienten/Probanden als auch für die testenden Praxen gibt es Möglichkeiten, Laborergebnisse auf digitalem Wege über das Smartphone oder den PC abzurufen.

Download LADR informiert 306

Webportal und App „Mein Laborergebnis“ für Patienten und Probanden

Neben der vom Robert-Koch-Institut (RKI) betriebenen Corona-Warn-App bieten die App „Mein Laborergebnis“ (für Android und iOS) sowie das LADR Webportal www.mein-laborergebnis.de Patienten/Probanden die Möglichkeit, ihr Laborergebnis selbständig und unter besonderer Berücksichtigung des Datenschutzes abzurufen.

Dafür wird im Rahmen von Testungen auf SARS-CoV-2 der etwa auf dem Muster 10C oder OEGD befindliche QR-Code bzw. die angegebene Buchstaben-Zahlen-Kombination verwendet (Abb. 1 u. 2). Zusätzlich können Probanden über „Mein Laborergebnis“ (App oder Webportal) ihr Ergebnis als PDF-Datei erhalten und so einen negativen Befund gegenüber Dritten schriftlich nachweisen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Patienten/Probanden findet sich als Kopiervorlage auf Seite 3.

Durch Ankreuzen „X“ wird das Einverständnis der Patienten zur Ergebniseinstellung in die CoronaWarn App dokumentiert. Ansonsten kann das Labor die Daten nicht in die CoronaWarn App übertragen.

Muster 10C-Schein Teil A und B Muster OEGD-Schein Teil A und B

Abruf weiterer Laborergebnisse durch Patienten

Darüber hinaus können Praxen ihren Patienten ermöglichen, auch andere Ergebnisse aus der Labordiagnostik (Muster 10) via „Mein Laborergebnis“ abzurufen. Ärzte, die dies Ihren Patienten ermöglichen möchten, sprechen dazu Ihre Praxisberaterin im Außendienst an:

Praxisberaterienen im Überblick

So erhalten sie alle notwendigen Informationen und Materialien. Dazu gehören auch QR-Codes bzw. Buchstaben-Zahlen-Kombinationen. Diese verbinden das Auftragsdokument mit dem QR-Code für Patienten zur Authentifizierung der Ergebniseinsicht beim eigenständigen Abruf via App oder PC.

Gesteuert durch die Praxis können Patienten ihre Laborergebnisse selbst digital abrufen. Zum Beispiel können Marcumar-Patienten den Quick/INR-Wert oder Transplantierte ihren Immunsuppressiva-Spiegel des individuellen
Auftrags abrufen. Nach datenschutzrechtlicher Beratung ist keine weitere Einwilligung des Patienten neben der herkömmlichen Überweisung für die Nutzung von „Mein Laborergebnis“ nötig.

Die Resultatsanzeige kann nicht den akkreditierten Befund ersetzen.

Die LADR Labor App für Ärzte und Praxen

Die LADR Labor App (Abb. 4) ermöglicht beauftragenden, behandelnden Ärzten Zugriff auf die Resultate von Laboruntersuchungen via Smartphone oder PC in Echtzeit. Ihre Zugangsdaten können Sie direkt nach der Installation über die App bei uns anfordern. Sie bekommen von uns, aus Sicherheitsgründen, die Zugangscodes per Post zugesendet. Weitere Infos zur App finden Sie unter www.LADR.de/LADR-app.

Testergebnis über „Mein Laborergebnis“

Ergebnisabfrage über die LADR App „Mein Laborergebnis“

  1. Laden Sie sich die App „Mein Laborergebnis“ aus dem Google Playstore- oder Apple-iTunes Store herunter.
  2. Öffnen Sie die App.
  3. Scannen Sie den QR-Code (alternativ können Sie statt der App „Mein Laborergebnis“ auch eine Scanner-App benutzen).
  4. Geben Sie das geforderte Sicherheitskriterium ein, um eine Verwechslung auszuschließen.*
  5. Ergebnis anschauen und herunterladen.

Ergebnisabfrage über www.mein-laborergebnis.de

Wenn Sie nicht im Besitz eines modernen Smartphones sind, können Sie Ihr Ergebnis auch über das LADR Webportal www.mein-laborergebnis.de abrufen.

  1. Rufen Sie www.mein-laborergebnis.de auf.
  2. Geben Sie die Zahlen-Buchstaben-Kombination ein, die Sie auf dem Zettel finden.
  3. Geben Sie das geforderte Sicherungskriterium ein, um eine Verwechslung auszuschließen.*
  4. Ergebnis anschauen und herunterladen.

* Achtung: Haben Sie sich bei der Eingabe der Zahlen-Buchstabenkombination vertippt, müssen Sie die Seite neu laden, um den Vorgang wiederholen zu können! Gleiches gilt, wenn Sie das Ergebnis einer weiteren Person abfragen möchten: vorher Seite neu laden!

Hinweise zum Datenschutz bei der Verwendung von „Mein Laborergebnis“ finden Sie unter www.LADR.de/datenschutz-meinlaborergebnis