Umgang mit multiresistenten Erregern in der Praxis

 

Multiresistente Keime spielen im ambulanten Bereich eine zunehmende Rolle. Vor diesem Hintergrund wurden die Leistungen beim poststationären MRSA-Screening zum 01. April 2014 in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab EBM aufgenommen.

Das Absolvieren unserer von der KV zertifizierten Veranstaltung, berechtigt Sie zur Abrechnung entsprechender Leistungen. Die Fortbildung ist speziell auf die Bedürfnisse in der Praxis zugeschnitten und beinhaltet alle wichtigen Aspekte zum Thema MRE.  Die Schulung, die wir Ihnen mit organisatorischer Unterstützung unseres Partnerunternehmens Intermed anbieten, genügt der laut Berufsgenossenschaft jährlich vorgeschriebenen Unterweisung Ihrer Mitarbeiter. In der Veranstaltungspause laden wir Sie zu einem Imbiss ein.

       
Termin: 
13.03.2019
Zeit: 
15.00 - 18.30
 Uhr
Anmeldeschluss: 
06.03.2019
CME-Punkte: 
sind beantragt
Kosten: 

Die Teilnahmegebühr beträgt 60,- Euro.

Referent/en: 

Prof. Dr. med. Ingo Sobottka
Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie

LADR Zentrallabor Dr. Kramer & Kollegen
Lauenburger Str. 67, 21502 Geesthacht

Veranstaltungsort: 
LADR Zentrallabor Dr. Kramer & Kollegen
Lauenburger Str. 67
21502 Geesthacht
Veranstalter: 

Mit freundlicher Unterstützung von: 
ISG Intermed Service GmbH & Co. KG
Praxisnetz Herzogtum Lauenburg