Sicherung der Diagnose Skabies mittels PCR - eine Alternative zur Dermatoskopie

Vor mehr als 1 100 Jahren wurde bereits beschrieben, dass bei Krätze kleine Tiere mittels Nadelspitze aus Hautläsionen entfernt werden können. Vor mehr als 20 Jahren wurde die Dermatoskopie eingeführt, später die Videomikroskopie, zur Darstellung der ursächlichen 450 μm großen Milben, die mit „unbewaffnetem" Auge höchstens als dunkler Punkt wahrnehmbar sind. Diese Methoden zur Sicherung der klinischen Verdachtsdiagnose Skabies erfordern Zeit, Erfahrung und Ausrüstung vor Ort. Es verwundert daher nicht, dass die Diagnose Skabies überwiegend klinisch gestellt wird, wenngleich erst 2018 ein Konsens einer diesbezüglichen Definition publiziert wurde.

Die mikroskopische Untersuchung von Hautgeschabsel bei Verdachtsfällen im Labor ist fast immer negativ. Wir haben eine PCR-basierte Diagnostik entwickelt, die die Aufnahme von Hautschuppen mittels Klebestreifen vorsieht. Sie wurden im Rahmen einer prospektiven Studie mit 155 Skabies-Patienten und 369 Kontaktpersonen erfolgreich getestet. Die klinische Diagnose konnte bei 127 (81,9 Prozent) mittels PCR im Labor und bei 137 Patienten mittels Dermatoskopie (88 Prozent) durch erfahrene Dermatologen gesichert werden. Die im Rahmen einer Dissertation erhobenen Daten sind aktuell in der Begutachtung zur Publikation. Dargestellt werden die Studienergebnisse, die Möglichkeiten der Probennahme auch durch nicht-ärztliches Personal anhand von Grafiken und Filmen sowie Erfahrungen bei Ausbrüchen in Pflegeeinrichtungen für Senioren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf einen kollegialen Austausch.

       
Termin: 
11.09.2019
Zeit: 
17.30 - 19.00
 Uhr
Anmeldeschluss: 
04.09.2019
CME-Punkte: 
2
Kosten: 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Referent/en: 

Prof. Dr. med. Ralf Bialek
Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Tropenmedizin,
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Infektiologe

LADR Zentrallabor Dr. Kramer & Kollegen
Lauenburger Str. 67, 21502 Geesthacht

Veranstaltungsort: 

Hotel Birke
Martenshofweg 2-8
24109 Kiel

Anfahrt

Veranstalter: 

Mit freundlicher Unterstützung von: 
ISG Intermed Service GmbH & Co. KG