„EBM-Laborreform 2018“ EBM-Neuregelungen und deren Auswirkungen für Ärzte

 

Die KBV gibt auf ihrer Homepage einen ersten verbalen Vorgeschmack auf die ab dem 01. April 2018 geltenden Neuregelungen, die vermutlich erhebliche Auswirkungen auf Praxen und Labore mit sich bringen werden. Deshalb möchten wir Sie mit den Details hinter den Schlagworten „Individuelle Mengensteuerung, Neuregelung Wirtschaftlichkeitsbonus oder Mindestquote 89%“ vertraut machen.

 Wir haben zu diesem speziellen Thema Herrn Uli Früh von der WCG Consulting AG gewinnen können, der seit nahezu 30 Jahren als Spezialist und Kenner des Gesundheitswesens beratend für medizinische Laboratorien tätig ist.

 Wir laden Sie herzlich zu unserer Informationsveranstaltung ein.

       
Termin: 
15.03.2018
Zeit: 
19.00 - 21.30
 Uhr
Anmeldeschluss: 
08.03.2018
ausgebucht
CME-Punkte: 
3
Kosten: 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Referent/en: 

Uli Früh
WCG Consulting AG, Reutlingen

Veranstaltungsort: 

LADR Zentrallabor Dr. Kramer & Kollegen
Lauenburger Str. 67
21502 Geesthacht

Anfahrt

Veranstalter: 

Mit freundlicher Unterstützung von: 
ISG Intermed Service GmbH & Co. KG