Prof. Dr. med. A. Kamischke

Leben​slauf

zurück

Geboren

1966 in Münster (Westfalen)

Familienstand/Kinder

verheiratet/ 2 Kinder

1986 – 1993

Studium der Humanmedizin an der Westf. Wilh.-Universität Münster

1994

Promotion zum Dr. med.

1997

Geprüfter Klinischer Androloge der Europäischen  Akademie für Andrologie

2002

Erteilung der Venia legendi für Reproduktionsmedizin/ Andrologie an der Westf. Wilh.-Universität Münster

2007

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor  an der Westf. Wilh.-Universität Münster

2009

Anerkennung der Zusatzbezeichnung Andrologie

2009

Anerkennung als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

2009

Annerkennung der Schwerpunktweiterbildung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

1993- 1994

Tätigkeit als Arzt im Praktikum und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Reproduktionsmedizin der Westf. Wilh.-Universität Münster, WHO Kollaborationszentrum zur Erforschung der menschlichen Fertilität, Konfokale DFG-Forschergruppe unter Leitung von Univ. Prof. Dr. med. Nieschlag

1995                                              

Approbation als Arzt

1995 – 2004

Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Reproduktionsmedizin der Westf. Wilh.-Universität Münster, WHO Kollaborationszentrum zur Erforschung der menschlichen Fertilität, Konfokale DFG-Forschergruppe, Ausbildungszentrum der Europäischen Akademie für Andrologie unter Leitung von Univ. Prof. Dr. med. Nieschlag

2005 - 2008

Facharztausbildung in Gynäkologie und Geburtshilfe in der St. Barbara Klinik Hamm-Heessen unter Leitung von Dr. med. Wiebringhaus

2008- 2009

Facharztausbildung in Gynäkologie und Geburtshilfe in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck unter Leitung von Prof. Dr. med. Klaus Diedrich

seit 2010

Angestellter Arzt im MVZ Kinderwunschzentrum Münster

Publikationen

Autor und Ko-Autor von über 55 deutsch- und englischsprachigen wissenschaftlichen Artikeln, Übersichtsarbeiten, Monographien. Über 20 Buchbeiträge in nationalen und internationalen Fach- und Lehrbüchern. Über 150 Vorträge und Posterpräsentationen auf nationalen und internationalen Tagungen und Kongressen.
Publikationen

Mitherausgeber:

  • Human Reproduction Update (5/2007 – 5/2011)

Gutachter für:

  • Andrologia
  • Annals of Internal Medicine
  • Expert Review of Pharmacoeconomics and Outcomes Research
  • Human Reproduction
  • Human Reproduction Update
  • International Journal of Andrology
  • Journal of Andrology
  • Molecular Human Reproduction;