Neuer Aufklärungsfilm: Bedeutung der Labormedizin transparent machen

Rund drei Viertel aller Diagnosen, die in Deutschland gestellt werden, basieren auf der Arbeit in medizinischen Laboren. Knapp 2.000 Fachärztinnen und Fachärzte sowie 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten rund um die Uhr im Labor, um den behandelnden Ärzten binnen kürzester Zeit die Analysen der eingesendeten Proben zur Verfügung stellen zu können.

In der Bevölkerung ist diese zentrale Rolle der Labormedizin weitestgehend unbekannt. Es gibt auch immer wieder politischen Handlungsbedarf, um eine flächendeckende Diagnostik-Versorgung sicherzustellen. Deshalb startet der ALM e.V. eine Aufklärungskampagne, um die ärztlichen Leistungen der Labormedizin bekannter zu machen. Herzstück der Kampagne ist ein rund siebenminütiges Video, das die Bedeutung der Labordiagnostik authentisch greifbar macht.

„Richtige Diagnose – richtige Therapie“ – dieses Versprechen der Labormedizin wird jedem, der das Video gesehen hat, künftig klar sein.