Sterilisatoren

Die regelmäßige Überprüfung Ihrer Sterilisatoren ist ein unerlässlicher Teil des Hygienemanagements in der Praxis. Die Kontrolle von Dampf- und Heißluftsterilisatoren sollte zweimal im Jahr, spätestens aber nach 400 Chargen durchgeführt werden (DIN 58947; E DIN EN 13060). Neben der täglichen Funktionsprüfung dokumentieren Sie so, dass Ihr Sterilisator das tut, was er soll: Erreger auf Instrumenten beseitigen.

Die mikrobiologische Validierung mit Sporenpäckchen (Bio-Indikatoren) zur Überprüfung von Sterilisatoren ist eine bewährte, einfache und aussagekräftige Methode.

In Kooperation mit der LADR GmbH MVZ Dr. Kramer & Kollegen bieten wir Ihnen Intermed-Sporentest-Sets mit

  • jeweiligen Sporenpäckchen zur Kontrolle von Dampfsterilisatoren oder Heißluftsterilisatoren
  • Durchführungshinweisen
  • Laborauftrag und Protokollbogen (abtrennbar)
  • Rücksendeumschlag
  • Befundung durch LADR GmbH MVZ Dr. Kramer & Kollegen

Fax-Bestellformular für Sporentest-Sets