Präanalytik

Einfluss- und Störgrößen für eine optimale Aussagekraft der Analytik vermindern

Die Analytik in den LADR-Laboratorien unterliegt einem strengen Qualitäts­sicherungsprogramm und wird, den Anforderungen entsprechend, ständig aktualisiert. Zu einem großen Teil hängt die Aussagekraft von Laboranalysen von den Bedingungen ab, denen die Probe unterliegt, bevor sie im Labor eintrifft. 

A​uf die komplexe Phase der Präanalytik können wir nur insofern Einfluss nehmen, als dass wir Ihnen die geeigneten Entnahme- und Versandmaterialien zur Verfügung stellen und Ihnen Informationen liefern, welche Analyten durch welche Einfluss- und Störgrößen verändert, erhöht oder vermindert werden können. 

Alle in den LADR-Laboratorien durchgeführten Analysen werden mit hoher Präzision und unter
strengen Qualitätsanforderungen erstellt. Gemäß den ­Richtlinien der Bundesärztekammer (RiLiBÄK) sichern wir durch eine Vielzahl interner und externer Qualitätskontrollen wie z.B. in Ringversuchen verschiedener Organisationen die Qualität unserer Analytik. Für den fachgerechten Probentransport sorgt unser zertifizierter Kurierdienst.

PDF Blut

PDF Urin

PDF Liquor

PDF Präanalytik in der Mikrobiologie